ISD - Industrial Silicates & Derivatives

Coating & Construction Chemicals – CCC

Wasserglas – altbekannter Rohstoff mit Zukunft

Wöllner besitzt mehr als 120 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Wasserglas. Neben hochwertigen Produkten, die unter qualitätsgesicherten Prozessen gemäß DIN EN ISO 9001:2008 hergestellt werden, spiegelt sich dies vor allem in einer kompetenten, individuellen anwendungstechnischen Beratung und ausgefeilten Untersuchungsmethoden in unseren Fachlabors wider.

Alkalisilikate zählen zu den mengenmäßig bedeutendsten chemischen Rohstoffen für die moderne Industrieproduktion.

Unsere Alkalisilikate („Wassergläser“) werden unter anderem eingesetzt als

  • Rohstoffe zur Herstellung von Kieselsäuren und Zeolithen
  • Bindemittel für Farben und bauchemische Erzeugnisse
  • Bindemittel für Feuerfest- und Säurefest-Systeme
  • Klebstoffe für unterschiedliche Einsatzgebiete
  • Binde- und Abdichtungsmittel in der Gießereiindustrie
  • Bindemittel für den Hoch- und Tiefbau
  • Schlickerverflüssiger in der Keramikindustrie
  • Bleichstabilisatoren und Deinkinghilfsmittel in der Papierindustrie
  • Builder in Wasch- und Reinigungsmitteln
  • Additive zur Wasser- und Abwasseraufbereitung

Das Produktprogramm gibt eine Übersicht über unsere Standard-Wasserglastypen; detaillierte Produktbeschreibungen und Spezialtypen erhalten Sie auf Anfrage.

Auf Wunsch stellen wir auch weitere chemisch-technische Informationen sowie Unterstützung bei ökologisch-toxikologischen Fragestellungen zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne, welches unserer Produkte die beste Lösung für Ihre Branche und Anwendung darstellt. Darüber hinaus unterstützen unsere Spezialisten Sie auch bei der Konzeption optimaler Formulierungen und Produktionsverfahren.