BETOLIN® - Bindemittel, Stabilisatoren, Dispergatoren & Rheologische Additive für wasserbasierende Beschichtungssysteme

BETOLIN® - Bindemittel, Stabilisatoren, Dispergatoren & Rheologische Additive für wasserbasierende Beschichtungssysteme

Das BETOLIN®-System – Produkte und Beratung für ausgereifte Formulierungen

Wöllner bietet mit dem Betolin®-System hochwertige Silikatbindemittel und Formulierungsadditive (z.B. Stabilisatoren, Dispergatoren, Verdickungsmittel, Rheologische Additive) für wasserbasierende Beschichtungssysteme an. Unsere Bindemittelsysteme zeichnen sich durch einen anorganischen, naturnahen Charakter sowie eine hohe Umweltverträglichkeit aus.

Darüber hinaus zeigen unsere Additive selbst bei geringen Zugabemengen bereits optimierende Effekte in Bezug auf die gewünschten Eigenschaftsprofile der jeweiligen Formulierungen. Einer der herausragenden Merkmale liegt dabei auf der hohen Stabilität der Additive, insbesondere in wässrigen, alkalischen Medien.

Wöllner liefert Ihnen nicht nur Rohstoffe, unsere Spezialisten unterstützen Sie auch bei der Verträglichkeitsüberprüfung aller Rezepturbestandteile und bei der Konzeption optimaler Formulierungen.

 

Silikatbasierte Beschichtungssysteme – modern und umweltgerecht

Heutzutage wird eine hohe Zahl an Anforderungen an moderne Beschichtungssysteme gestellt. Viele davon können dabei mit Hilfe von Silikatsystemen erfüllt werden, deren positive Eigenschaften bereits seit langem, z.B. im Bereich der Bautenfarben und -putze, unter Beweis gestellt werden konnten. Somit zählen sie dort zum unverzichtbaren Programm
der Profis und erfüllen in hohem Maße die Erwartungen von Architekten, Verarbeitern und Auftraggebern.

Mit Produkten aus dem Betolin®-System hergestellte Beschichtungssysteme zeigen unter anderem die folgenden signifikanten Vorteile:

  • Gebrauchsfertige, lagerstabile Formulierungen
  • Gute Applikationseigenschaften auf den meisten Untergründen
  • Verfestigende Wirkung auf verwitterte oder absandende Untergründe
  • Offenporige Beschichtung, daher gute Wasserdampfdurchlässigkeit
  • Keine Topfkonservierung erforderlich
  • Kein allergenes Potential der Silikatbindemittel
  • Niedriger VOC-Gehalt
  • Vorteilhaftes Brandverhalten
  • Umweltneutrales VerhaltenGute Farbstabilität
  • Harmonische, matte Oberflächengestaltung
  • Geringe Anschmutzungsneigung, selbstreinigender Charakter
  • Lange Haltbarkeit, selbst in Kombinationen mit photokatalytisch aktiven Substanzen, daher äußerst wirtschaftlich
  • Geeignet für Innen- und Außenbereich im Neu- und Altbau

 

Wöllner – mehr als nur ein Rohstofflieferant

Über 120 Jahre Erfahrung mit Alkalisilikaten, mehr als 45 Jahre intensive applikationsorientierte Forschung im Bereich wasserbasierte Beschichtungssysteme, dazu modernste Laborausstattung und motivierte, praxiserfahrene Mitarbeiter sind die Basis für eine intensive, partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Wir bieten Ihnen technische Informationen für unsere Produkte des Betolin®-Systems und unterstützen Sie auf Wunsch sogar bei der gesamten Rohstoffauswahl und Produktformulierung sowie bei der Bearbeitung eventuell auftretender Applikationsfragen.