Verisil® | Blancosil® | Sapetin®

Wöllner - Verisil® | Blancosil® | Sapetin®

Verisil® | Blancosil®

Im Folgenden zeigen wir Ihnen die besonderen Eigenschaften und Vorteile der Verisil®/Blancosil®- Produktlinien im Vergleich zu Standardwasserglas im Überblick. Standardwasserglas kann bei längerer Lagerung im Tank infolge des Einflusses der Temperatur sowie der Kohlensäure aus der Luft Ablagerungen bilden. Auch in Rohrleitungen werden gelegentlich störende Anlagerungen beobachtet. Im Gegensatz dazu weisen die Produkte der Verisil®/Blancosil®-Linien deutliche Vorteile auf.

Anwendungsvorteile bei Bleich- und Deinking-Verfahren

  • Problemlose Lagerung und Förderung der Konzentrate
  • Geringe Ablagerungsneigung
  • Verstärkte Stabilisierungswirkung in Peroxid-Bleichsystemen
  • Optimierte Alkali- und Puffereigenschaften
  • Niedrige CSB-Werte im Kreislauf und Abwasser
  • Geringere Freisetzung von anionischen Störstoffen und Mikrostickies durch Prozessoptimierung möglich
  • Reduzierung des Bedarfs an Retentions- und Entwässerungshilfsmitteln möglich
  • Optimierung der Prozesschemikalienkosten

Vorteile bei der Holzstoffbleiche (SGW,RMP,TMP,CTMP) und beim Deinking

Lagerung und Konzentratförderung:

Hoher Reinheitsgrad sowie eine optimierte homogene, relativ kurzkettige Struktur der Silikatmoleküle. Die Neigung zur Bildung von Ablagerungen ist daher deutlich geringer.

Die Viskosität erlaubt bei betriebsüblichen Temperaturen eine problemlose Förderung in Rohrleitungssystemen.

Stabilisierung von Peroxid-Bleichsystemen:

Unsere Produkte enthalten neben Alkalisilikaten ein abgestimmtes, synergistisch wirksames Stabilisatorensystem von Erdalkali-Komplexen mit biologisch sehr gut abbaubaren Hydroxycarbonsäure-Verbindungen. Dadurch wird eine hervorragende Stabilisierung von Peroxid-Bleichsystemen auch bei Anwesenheit störender Metallionen wie z. B. Eisen oder Mangan erzielt.

Die Verwendung ökologisch bedenklicher, biologisch schwer abbaubarer Komplexbildner wie DTPA, EDTA etc. ist in der Regel nicht erforderlich.

Pufferung des pH-Wertes:

Unsere Spezialsilikate haben eine hervorragende Pufferwirkung in alkalischen Systemen. Das ermöglicht in vielen Fällen eine Reduktion des Ätznatron-Einsatzes und hilft, die bei Einsatz zu hoher Mengen von Ätznatron auftretenden Nachteile (Alkalivergilbung, Faserschädigungen, erhöhte CSB-Mengen im Wasserkreislauf etc.) zu vermeiden.

CSB-Werte im Kreislaufwasser und Abwasser:

Erfahrungsgemäß lässt sich bei optimierter Prozessführung unter Verwendung unserer Spezialsilikate die Konzentration des CSB im Kreislauf- und Abwasser signifikant reduzieren. Das bedeutet eine Kapazitäts- und Kostenentlastung bei der Abwasserbehandlung.

Einsatzkonzentration und Verfahrenswirtschaftlichkeit:

Aufgrund der synergistischen Stabilisierungswirkung kann die Einsatzkonzentration bei gleichen oder besseren Prozessergebnissen in der Regel gegenüber Standardwasserglas deutlich reduziert werden, woraus neben einem insgesamt niedrigeren Chemikalieneinsatz im Kreislaufwasser deutlich niedrigere SiO2-Werte resultieren.

Einsparung von Retentions-/Entwässerungschemikalien:

Insbesondere bei Einsatz der Serien Verisil® 2er-Reihe und Blancosil® 2er-Reihe kann aufgrund des erzielbaren niedrigeren SiO2-Gehaltes im System der Verbrauch an kationischen Retentions-/Entwässerungsmitteln gesenkt werden.

Sapetin®

Diese Produktlinie ist ein System aus Additiven zur Reduzierung oder Eliminierung des Einsatzes von Seifen bzw. Fettsäuren beim Deinking-Prozess. Das System zeichnet sich außerdem durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Anwendungsvorteile

  • Erzielung höherer Weißgrade bei niedrigeren Einsatzkonzentrationen
  • Reduzierung von Stoffverlusten beim Deinking-Verfahren
  • Reduzierung des „Carbon Footprint“ durch Verringerung des logistischen Aufwandes
  • Energieeinsparung durch Wegfall einer temperaturgeregelten Lagerung der Seife oder Fettsäure
  • Sehr gute Temperatur- und pH-Stabilität sowie sichereres Handling
  • Schmutzpunkt-Reduzierung
  • Rohstoffe sind biologisch abbaubar

Produktlinien

Verisil®
Spezial-Produkte für das Deinking
Produktprogramm

  • Modulmodifizierte Spezialsilikate ohne Additive: Verisil® 1er-Reihe
  • Spezialsilikate mit biologisch abbaubaren Stabilisatoren: Verisil® 2er-Reihe


Blancosil®
Spezial-Produkte für die Holzstoff- und Faserbleiche
Produktprogramm

  • Modulmodifizierte Spezialsilikate ohne Additive: Blancosil® 1er-Reihe
  • Spezialsilikate mit biologisch abbaubaren Stabilisatoren: Blancosil® 2er-Reihe


Sapetin®
Deinking- und Flotationsadditiv

  • Sapetin® T 1000: Additive zum Ersatz von Fettsäuren bzw. Fertigseife im Deinking-Prozess
  • Sapetin® FC: Produkte zur Schaummodifizierung bei der Flotation